Besuch uns auch auf INSTAGRAM:

Instagram

                            Wir suchen dich

 

Mitglied werden

 

Vereinskollektion

 

 

 

 

 

Fotos
 
 
Unsere Besucher
28342
 
Teilen auf Facebook   Instagram   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Graduierungen

Prüfungsordnung


Jeder Judoka trägt einen seinem Leistungsstand entsprechenden farbigen Gürtel. Wer die erlernten, sowie die Techniken des angestrebten nächsten Grades fleißig übt, kann im Rahmen einer Prüfung (bis zum „Grünen Gürtel“ im eigenen Verein und danach auf Bezirksebene) die nächste Graduierungsstufe erreichen. Neben dem Techniktraining gehört auch das Erlernen des situativen Einsatzes in Kampfsituationen zu den Prüfungsbestandteilen.

Im Judo unterscheidet man die im Folgenden aufgeführten Schülergrade und Meistergrade:

 

 

 

 

Schülergrade

Grad

9. Kyu

8.

Kyu

7.

Kyu

6.

Kyu

5.

Kyu

4.

Kyu

3.

Kyu

2.

Kyu

1.

Kyu

Name

Ku-  Kyu

Hachi-

Kyu

Shichi-

Kyu

Roeku-

Kyu

Go-  Kyu

Shi-

kyu

San-

Kyu

Ni-   Kyu

Ichi-

Kyu

Farbe

weiß

weiß-

gelb

gelb

gelb-

orange

orange

orange-

grün

grün

blau

braun

Mindestalter*

7

7

8

9

10

11

12

13

durch

Prüfung

 *empfohlenes Mindestalter

 

 

Meistergrade

Grad

1.
Dan

2.
Dan

3.
Dan

4.
Dan

5.
Dan

6.
Dan

7.
Dan

8.
Dan

9.
Dan

10.
Dan

Name

Sho-

Dan

Ni-

Dan

San-

Dan

Yon-

Dan

Go-

Dan

Roku-

Dan

Nana-

Dan

Hachi-

Dan

Ku-

Dan

Ju-  Dan

Farbe

schwarz

rot-weiß

rot

durch

Prüfung

Verleihung

 

 

Das neue Graduierungssystem:

Graduierungssysteme