Jetzt Mitglied werden

 

JUDO-LIEBE.DE

 

 

Judo Training Deluxe

 

 

#judoathome

 

 

Vereinskollektion

 

AsiaSport

 

 

 

 

Fotos
 
 
Unsere Besucher
22788
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Wurfpuppen erfreuen die Jugendlichen & Erwachsenen gleichermaßen!

27.09.2020

Tolle Wurfübungen lassen sich mit den Wurfpuppen durchführen und bereichern super das Trainingsprogramm - so die Feststellung vom Trainer und Spartenleiter Bernd-Axel Schimmel.

 

Die Anschaffung von den zwei Wurfpuppen wurde aufgrund der Corona-Pandemie um ein Jahr vorgezogen und wird nun erfolgreich im Training der Judoka eingesetzt.

 

Zwar dürfen die Judoka schon wieder direkten Körperkontakt miteinander haben, können aber auch spezielle schwierige Wurfübungen erst einmal zur Schonung des Partners an den Wurfpuppen üben.

 

Für den Übenden ist es, anstatt mit einem Partner dies durchzuführen, sogar noch anstrengender da die Wurfpuppe auch jedes Mal wieder angehoben werden muss für die nächste Wurfausführung und nicht wie ein Judopartner wieder von alleine aufsteht.

 

Hinzu kommt, dass die Trainer diese Puppen auch für Technikdemonstrationen in der jetzigen Zeit hervorragend nutzen können.

 

Seit kurzem werden auch wieder neue Mitglieder in der Judosparte aufgenommen. Erforderlich dafür ist aber immer noch die vorherige Anmeldung bei der Spartenleitung. Mit der Anmeldung ist es somit für Kinder möglich, sich für eine „Schnupperstunde“ anzumelden aber auch Jugendliche und Erwachsene können dies nutzen.

 

Foto: Wurfpuppen Im SCH erfreuen die Jugendlichen & Erwachsenen gleichermaßen!

Fotoserien zu der Meldung


Training mit Wurfpuppen (28.09.2020)