Jetzt Mitglied werden

 

Vereinskollektion

 

AsiaSport

 

 

 

 

Fotos
 
 
Unsere Besucher
19380
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Jahresabschlusstraining 2018: Mit Kraft und Stärke ins neue Jahr

28.12.2018

Tradition ist Tradition: Das Jahresabschlusstraining der Judosparte des SC Hemmingen-Westerfeld.

 

Auch in diesem Jahr war der gemeinsame Jahresabschluss eine feste Größe im Terminkalender der Mitglieder der Judosparte. Am 20.12.2018 trafen sich zahlreiche Judoka, Eltern und Freunde der Sparte zu einem gemütlichen Miteinander bei Weihnachtsgebäck, winterlichen Getränken, Hot-Dogs – und nicht zu vergessen: Judo!

 

Das Trainingsprogramm dieses Jahres, gestaltet von Julian Jelinsky und Bianca Rekittke, stand ganz unter dem Zeichen der Kraft und Stärke. Neben einem abwechslungsreichen Aufwärmprogramm wurden zwei Judotechniken aus der Go no kata trainiert und den zuschauenden Eltern demonstriert. Die fast vergessene Trainingsmethode stellte das gemeinsame Kämpfen, die Kraft und Stärke in den Vordergrund. Und genau damit soll auch in das kommende Judo-Jahr gestartet werden: Mit Kraft und Stärke zusammen mit ganz viel Spaß erwartet das Trainerteam die Judoka nach den Winterferien wieder auf der Matte.

 

Im Rahmen des gemeinsamen Jahresabschlusstraining wurden ebenfalls wieder verschiedene Judoka aus unterschiedlichen Gruppen geehrt:

 

Spartenleiter Bernd-Axel Schimmel ehrte unter anderem Cedric Manske für seine Ausdauer bei seinen im Jahr 2018 bestrittenen Wettkämpfen. Wie im vergangenen Jahr wurden ebenfalls Justin Vespermann und Christian Daoud für ihre sportlichen Leistungen im Jahr 2018 geehrt. Mit dem Judostern in Form einer Urkunde für den „Judoka des Jahres“ wurde Nele Sophie Aubke aus der ersten Judogruppe für ihre hochmotivierte Leistung im Judounterricht geehrt.

 

Nach der anstrengenden Trainingseinheit, den Ehrungen und der Übergabe der jährlichen Schoko-Weihnachtsmänner wurde noch gemütlich bei weihnachtlicher musikalischer Untermalung beisammengesessen.

 

Allen Helfenden an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank: Ohne die zahlreichen helfenden Hände wäre das diesjährige Jahresabschlusstraining sicherlich nicht so geworden, wie es gewesen ist. Auch allen Freunden und Sponsoren der Judosparte sei an dieser Stelle herzlich für das Engagement im Jahr 2018 gedankt.

 

Allen Mitgliedern, Eltern, Freunden und Sponsoren der Judosparte wünschen die Spartenleitung Bernd-Axel Schimmel, Stefan Romberg und das Trainerteam einen guten Start ins Jahr 2019.

 

Foto: SC Hemmingen-Westerfeld von 1914 e. V. - Judoka des Jahres 2019 - Nele Sophie Aubke

Fotoserien zu der Meldung


Weihnachtliches Jahresabschlusstraining am 20.12.2018 (27.12.2018)